DEUTSCH / GERMAN
"Rosetta"-Tages-Boot
"SunBoat"-Safariboot
Privater Guide
Preis & Leistung
Wissenswertes
Wir über uns
Wetter / Links
ENGLISH / ENGLISCH
Diashow/picture-show
Video
Kontakt/contact
Gästebuch/guestbook
Impressum


Besucher

             

 

Anreise

Hurhgada wird von vielen Deutschen Flughäfen aus direkt angflogen. Die Flugzeit beträgt zwischen 4 und 4 1/2 Stunden. Damit ist das Tauchparadis am Roten Meer in relativ kurzer Flugzeit zu erreichen - und das ohne wesentliche Zeitverschiebung (maximal 1 Stunde).

 

Zur Einreise benötigt Ihr einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist , Kinder unter 16 sind im Reisepass der Eltern einzutragen oder benötigen einen Kinderpass. Zur Ein- und Ausreise muss jeweils eine obligatorische Ein- bzw. Ausreisekarte ausgefüllt werden. Diese erhaltet Ihr bei Einreise im Flieger, bei Ausreise liegen diese auf dem Airport Hurghada aus.

Seit einiger Zeit ist auch die Einreise mit einem gültigen Personalausweis möglich - hierzu benötigt Ihr zusätzlich eine spezielle Einreisekarte und ein Passbild!

 

Visum

Für die Einreise nach Ägyten benötigt Ihr in jedem Fall ein Visum. Dieses kann in Deutschland für 22.00€ erwerben oder direkt bei Ankunft im Airport Hurghada für 15.00$ - welches die günstigste Variante ist.

Habt Ihr Euren Urlaub über eine Reisegesellschaft gebucht, werdet Ihr  in der Ankunftshalle von einem Reisebegleiter erwartet. Dieser wird Euch ein Visum für

25.00€ verkaufen - am selben Schalter erworben - und Bakschisch eingerechnet.

TIP: bei der Ankunft im Flughafengebäude die Reiseleiter mit den Schildern erst einmal ignorieren und nach schräg rechts an die Bankschalter gehen, hier kostet das Einreisevisum IMMER 15,-$ (also ca. 11,-€) , je nach Tageskurs !!

 

Duty Free

In Hurghada gibt es zwei Duty-Free-Shops. Hier haben Touristen die Möglichkeit innerhalb von 48 Stunden nach Einreise einzukaufen. Wenn Ihr an Euren Urlaubsabenden gerne einen Drink oder ein Glas Wein zu Euch nehmen möchtet, dann sollte diese Möglichkeit genutzt werden. Bitte hierzu den Reisepass mitbringen, der Einkauf wird eingetragen. Pro Reisepass sind 3 Liter Alkohol und 3 Stangen Zigaretten möglich (die Preise sind teilweise erheblich günstiger als im Flugzeug).  Wenn die 48 Stunden nach der Einreise überschritten sind, gibt es keine Möglichkeit mehr im Duty-Free einzukaufen.

Dann bleiben nur noch einheimisch gebraute Plagiate (seht Euch die Etiketten genau an, ansonsten gibt es garantiert Kopfschmerzen, ich würde sogar behaupten: wer zu viel davon trinkt geht das Risiko ein blind zu werden !!!

 

Alkohol

Guten hochprozentigen Alkohol bekommen Sie außer im Duty-Free nicht zu kaufen. In einigen Restaurants wird Bier angeboten, in noch wenigeren Wein und teilweise auch der oben beschriebene "Blindenschnaps".

Scheut Euch aber nicht, das ägyptische Bier "Stella" oder "Sakara" zu probieren, es schmeckt und bekommt !

 

Bakschisch

Bakschisch = Gabe/Geschenk und in arabischen Ländern weit verbreitet und Teil der Kultur. Es wird für jede noch so kleine Dienstleistung erwartet, liegt aber auf jeden Fall immer im eigenen Ermessen ( Spanne je nach Zufriedenheit zwischen 0 und 15 % )

 

Zeitzone

In Ägypten gilt die osteuropäische Zeit bzw. die osteuropäische Sommerzeit. Das ist in der Regel eine Stunde weiter zur mitteleuropäischen Sommerzeit (es gibt nur im Frühjahr und im Herbst jeweils ca. einen Monat Zeitgleichheit, da die Uhren in Ägypten ca. einen Monat früher auf Sommerzeit und ca. einen Monat später auf Winterzeit umgestellt werden).

 

Ausflüge

Ausflüge zu den historischen Sehenswürdigkeiten südlich von Hurghada (Luxor und Tal der Könige) oder zu den Pyramiden, dem ägyptischen Museeum in Kairo, in die Wüste etc. sind überall in Hurgahda buchbar - fragt aber am Besten, bevor Ihr in Eurem Hotel oder beim Reiseleiter bucht, einfach mal bei Sam oder Bob nach ( spart eine Menge Geld ! )

 

Taxi  

Taxis sind in Hurghada allgegenwärtig und im Verhältnis zu Europa äußerst preiswert.

Es gibt Taxi-Limousinen (meist HYUNDAY in Orange/Schwarz = teurere Variante) mit Taxameter. Wenn der Fahrer erklärt, dieses sei kaputt...einfach wieder aussteigen.

Und es gibt auch die Minibus-Taxis (weisse Kleinbusse = günstigere Variante, aber ohne Taxameter).

Hierzu ein kleiner Tip; wählt einen Minibus aus, in dem bereits Einheimische mitfahren. Hier könnt Ihr sicher sein, dass Ihr am Ende den gängigen Preis bezahlt und keinen erhöhten "Touristenpreis". (als Richtline hier: von Sekalla nach Down-Town zahlen die Einheimischen 1 Ägyptisches Pfund (1LE)

 

Strom

220 Volt, Flachstecker nach DIN Norm passen meist, für Schukostecker sicherheitshalber einen Adapter ins Gepäck.

 

Einkaufen

Es gibt unzählige Shops in Hurghada, die zu einem Einkaufsbummel einladen.

Unzähliege Souveniershops, Läden für Lederbekleidung und Taschen, Läden für Textilien/Handtücher aus guter ägyptischer Baumwolle, Shops für Kunsthandwerk, Wasserpfeifen, Parfüms, Tücher .......

Und fast alle haben bis Mitternacht geöffnet!

Lebensmittel: Nahezu alle Lebensmittel, die Ihr für den täglichen Bedarf benötigt, erhaltet Ihr in den AbuAshara-Supermärkten oder geht auf traditionelle Märkte, etwas Abseits der Touristen-Zentren.

 

Handeln

In Ägyten gehört es zur Kultur um den Preis einer Ware zu feilschen. Preise von 50%

bis sogar 30% vom ersten genannten Preis sind möglich - jenachdem wie gut Ihr im Feilschen seid.

Es gibt wenige Shops in denen Feilschen nicht möglich ist. Dieses sind einige staatliche Souveniershops und Supermärkte für Lebensmittel.

 

Hotels

Es gibt eine Vielzahl von Hotels in Hurghada - in allen Stadtteilen und Kategorien. Hier

Einige, die in der Nähe vom Frogman-Divingcenter liegen:

Bella Vista Resort ****   

Hotel Aqua Fun ***

Hotel Roma ***

Moon Valley Resort **

Hotel Waves Beach Resort ***

 

Apotheken/Medikamente

Es gibt ausreichend Apotheken in Hurghada, falls Ihr Euch mit Medikamenten versorgen müsst - diese sind im Verhältnis zu Deutschland sehr günstig.

 

Wasser/Durchfall

Bitte vermeidet überall den Verzehr von nicht abgekochtem Leitungswasser!!!

Das Leitungswasser entspricht nicht deutschen/europäischen Standards. Verzehr führt in der Regel zur einer Durchfallerkrankung, gegen die Medikamente von zu Hause nicht helfen. Ein sehr gutes ägyptisches Mittel gegen Durchfall ist "Antinal". Das gibt es in Ägypten in jeder Apotheke.

Einige Tips um Euch zu schützen:

Benutzt zum Zähneputzen Mineralwasser

Falls Ihr Euch Obst gekauft habt (Erdbeeren schmecken so erdbeerig) wascht dieses ebenfalls mit Mineralwasser ab

verzichtet auf frisches Eis - kauft lieber Eis aus der Truhe

solltet Ihr beim shoppen/feilschen auf einen Tee eingeladen werden, lehnt dankend ab - das Wasser zur Zubereitung ist meisst nur heiß gemacht und nicht abgekocht

 

 

 

 

 

Top


Frogman Divingcenter | www.frogman-divingcenter.com